Freitag, 17. Juli 2009

PWC Buzet ... Die Sieger stehen fest


Freitag ... fünfter und letzter Task
Heute ist der letzte Task in Buzet. Die Prognosen sind gut und ein Task über 72 km wird ausgeschrieben. Wider erwarten geht es am Start schlecht voran und die ersten Piloten stehen nach 10 km am Boden. Darunter leider auch Brändy, Schuh, Sepp, und Temml. Der Rest kann sich auf die Ridge retten und aufgrund des starken Aufwindes Höhe machen. Diesmal führt uns die erste Wende an die Ridge entlang der Küste. Ein traumhafter Ausblick, den jeder Pilot zu schätzen weiß. Wir brauchten fast 2 Stunden für die ersten 30 km. Entsprechend schnell ging es mit ca. 60 km/h zurück zum Startplatz. Ich flog bis zum Schluss mit Renata (CZE). Ca. 6 km vor dem Ziel sollte sich der Tagessieg entscheiden. Ich entschied mich fürs Flachland, sie für die Ridge. Ich hatte leider kein Glück mehr und kam zu Tief. Die letzte Wende schaffte ich nicht mehr und stand nach 68 km am Boden. Renate – etwas höher – entschied das Rennen und somit auch diesen PWC für sich. Ich wurde aber gesamt Zweite, da Elisa (FRA) auch nach 10 km stand. Mein erster Podiumsplatz bei einem PWC!!

Resultate:
Damenwertung
Gesamtwertung



Fotos vom PWC

Kommentare:

Peter Zaucher hat gesagt…

Hallo Marion

Gratulation zu Deiner Leistung!!!!

Ewald Kaltenhofer, MAS, akadem. Finanzdiestleister Tel.: 0664 2223344 hat gesagt…

Supermarion! Gratuliere dir!!!!

Anonym hat gesagt…

Super Leistung von dir Marion!
Ich habe immer an dein Talent geglaubt und freue mich sehr für deine Ergebnisse.
In Istrien fliegen ist sehr schön und die Ucka ist einer meiner Lieblingsberge,weil die Aussicht ist genial und es gibt dort immer gute Thermik.
Lg. Itze

Anonym hat gesagt…

Ich habe vergessen, für dich gibt es von der Union eine gute Prämie!
Grüsse Itze